Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbedingungen, die nicht geregelt worden sind, werden durch das Gesetz gelöst. Das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) enthält eine Vielzahl an Lösungen für Fragen der Zahlungspflicht, der Mängel, der Kündigungen, etc.

Die AGB sind demnach dazu da, eigene Regeln zu setzen, wenn einem die gesetzlichen Regeln nicht zusagen.

Da uns aber die gesetzlichen Regelungen durchaus zusagen, brauchen wir keine AGB. Wir sind sicher, dass sich Probleme grundsätzlich gütlich lösen lassen.